Bildungsprämie

Um einen Gutschein zu erhalten, gelten folgende Voraussetzungen:

  • Sie sind mindestens 15 Stunden in der Woche erwerbstätig
  • Ihr zu versteuerndes Jahreseinkommen liegt unter 20.000€ (40.000€ bei gemeinsam Veranlagten)
  • Sie sind mindestens 25 Jahre alt
  • Die gewünschte Weiterbildung darf nicht teurer sein als 1.000 Euro (es gilt der offiziell ausgeschriebene Preis)
  • Gefördert werden 50% der beruflichen Weiterbildung.

Was Sie tun müssen, um den Gutschein zu erhalten:

  • Vereinbaren Sie vor (!) Kursbeginn ein Beratungsgespräch in Ihrer VHS (s.u.).
  • Halten Sie Ihre Einkommensteuererklärung von 2015 oder 2016 bereit, alternativ den aktuellen Gehaltsnachweis. Bringen Sie diese sowie einen Personalausweis/Reisepass mit zum Gespräch.
  • Wenn möglich, haben Sie bereits eine Idee zu Ihrer Weiterbildung und einem möglichen Anbieter. Ansonsten sind wir natürlich gerne behilflich.

Ihr Ansprechpartner


Kai Reske

04221 - 98180 2461

E-Mail