Kulturhaus Wilhelm Schroers

Das Kulturhaus Wilhelm Schroers ist benannt nach dem Gründer des Volksbildungswerkes, dem Vorläufer der heutigen Volkshochschule Delmenhorst. Das historische Kesselhaus der Nordwolle ist nach aufwändigem Umbau seit 1995 Sitz der Volkshochschule.

Im Lichthof des Gebäudes finden jährlich zwei bis drei Kunstausstellungen statt. Interessierte können die Kunstausstellungen kostenfrei zu den Öffnungszeiten der vhs Delmenhorst besichtigen.

Dies sind die aktuellen und geplanten Ausstellungen:


Ausstellung „Raubkopie“ vom 26. November 2021 bis zum 8. Februar 2022

„Dieses Mal haben wir Großes vor!“

Die Schüler:innen und Hobby-Maler:innen der Malwerkstatt Delmenhorst e.V. haben sich berühmte Werke der Kunstgeschichte zum Vorbild genommen. Sie wollten schon immer die Bilder des Louvre oder des Metropolitan Museum of Art bewundern? Kein Problem! Die Malwerkstatt holt sie für Sie nach Delmenhorst. Die Maler:innen haben sich ausgesuchte Werke ganz genau angeschaut und neu interpretiert. Von der Mona Lisa über die Seerosen von Monet bis zu Picasso. Seien Sie gespannt auf eine bunte Reise durch die Kunstgeschichte!

Die Malwerkstatt Delmenhorst e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der 2015 gegründet wurde. Zuhause ist der Verein in der Lessingstraße 1 in Delmenhorst, wo sich die Atelier- und Galerieräume befinden. Die Mitglieder sind Erwachsene und Jugendliche, die sich zusammengefunden haben, um ihr Hobby - die Malerei - auszuüben und auszubauen.

Die Ausstellung ist montags bis freitags in der Zeit von 10-20 Uhr unter 2G-Regeln zu besuchen (ausgenommen ist die Schließzeit der vhs zum Jahreswechsel). Bitte denken Sie an Ihren digitalen 2G-Nachweis.


Vorschau: Ausstellung „3 Steine“ von Nils Oskamp, 18. Februar bis 05. Mai 2022

in Kooperation mit dem Bundesprogramm Demokratie leben! Delmenhorst

Als Nils Oskamp, 1969 in Bochum geboren, sich in den 80er Jahren laut und klar gegen einen Mitschüler stellt, der den Holocaust leugnet und Nazi-Parolen loslässt, beginnt für ihn eine Spirale der Gewalt. Lehrer der Schule in Dortmund-Dorst, Polizei und Familie nehmen die Bedrohung nicht ernst. Erst nachdem er mehrmals krankenhausreif geprügelt wurde und zwei Mordanschläge überlebte, kommt es zum Prozess gegen die Schläger.

Nils Oskamp studierte Grafik – unter anderem in Frankreich – und Trickfilm und veröffentlichte im Jahr 2016 seinen autobiographischen Graphic Novel „Drei Steine“. Mit Lesungen und Workshops klärt er besonders Jugendliche über Rechtsradikalismus auf und setzt sich aktiv gegen rechts ein.

Die Ausstellung zeigt Original-Zeichnungen, Studien, Storyboards und Farbdrucke, die die künstlerische Entstehung dieses Buches erfahrbar machen. Texttafeln erklären den Kontext und Zusammenhang. Auf einer Medienstation sind Film- und Audiobeiträge zum Graphic Novel „Drei Steine“ zu sehen sowie desweiteren eine Retrospektive über die Entstehung einer gezeichneten Geschichte. Nils Oskamp hat die Original-Zeichnungen gezeichnet und am Computer weiterverarbeitet. Zu sehen sind Studien und Entwürfe, wie auch die fertigen Seiten. Diese Ausstellung wurde bereits mehrfach in Buchmessen als Gegenaktion zu rechten Verlagen präsentiert.

Zu der Ausstellung, die eine Kooperation der Volkshochschule Delmenhorst und des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ ist, sind auch zwei Vorträge sowie ein Begleitprogramm für Jugendliche in Planung.

 


Vorherige Ausstellungen

Ausstellung mit Fotografien zum Thema "Nordsee" vom 15. Juli bis 12. November 2021

|   Ausstellungen

Der Fototreff Stuhr-Brinkum stellt in der Zeit vom 15. Juli bis 12. November 2021 Fotografien zum Thema "Nordsee" im Lichthof der VHS-Delmenhorst aus.…

Weiterlesen

Kunstausstellung „Geheimnisse des Lebens“ mit Werken von Inci Gada

|   Ausstellungen

Vom 7. bis zum 28. Juni findet in der VHS die Ausstellung „Geheimnisse des Lebens“ statt. Auf drei Stockwerken werden Ölbilder der Künstlerin Inci…

Weiterlesen

Ausstellung „Phantasieformen“

|   Ausstellungen

Die Ausstellung „Phantasieformen“ der Delmenhorster Künstlerin Brigitte Nicoley ist von 6. November 2020 bis 5. Februar 2021 in der VHS Delmenhorst zu…

Weiterlesen

Malwerkstatt zeigt „WerkstattKollektionen“

|   Ausstellungen

Die Malwerkstatt Delmenhorst e.V. präsentiert sich noch bis Freitag, 9. Oktober 2020, mit der Ausstellung „WerkstattKollektionen“ in der VHS…

Weiterlesen