„Reflexion“

Unter dem Titel „Reflexion“ zeigen wir bis zum 31.Januar 2019 Bilder der Künstlerinnen Heike Büch und Gabriele Beyer. „Reflexion“ spiegelt wieder, dass die Künstlerinnen die Jahre, in denen die Malerei sie begleitet, reflektieren möchten. Die Werke zeigen auch, wie fruchtbar es sein kann, die erworbenen Malfertigkeiten auszubauen, immer wieder zu üben und zu experimentieren und auch das eine oder andere Mal zu scheitern. Da gehört alles dazu, um zu ver-innerlichen und somit daran zu wachsen. Die verschiedenen Techniken sowie die kontrastreichen Bildkompositionen sprechen für sich und zeigen verschiedene Stufen und Jahre der Auseinandersetzung mit der Malerei. Das ist die erste gemeinsame Ausstellung der beiden Künstlerinnen. Sie sind herzlich willkommen, sich die Bilder bis Ende Januar 2019 während der Öffnungszeiten der Volkshochschule anzuschauen!