Ausstellung „Phantasieformen“

|   Ausstellungen

Die Ausstellung „Phantasieformen“ der Delmenhorster Künstlerin Brigitte Nicoley ist von 6. November 2020 bis 5. Februar 2021 in der VHS Delmenhorst zu sehen.

Die Malerei hat Brigitte Nicoley, die 1940 im Rheinland geboren wurde, vor knapp 30 Jahren für sich entdeckt. Neben ihrer langjährigen Tätigkeit als Klischographin bei der Syker Kreiszeitung begann sie Anfang der 1990er Jahre, farbenfroh auf Holz und Karton zu malen und ihre Werke an verschiedenen Orten in Syke und Umgebung auszustellen.

Nachdem Nicoley auf Grund eines unverschuldeten Berufsunfalls 1994 ihren Beruf aufgeben musste, gab ihr die Malerei einen neuen Lebenssinn. Seit einiger Zeit beschäftigt sie sich nun verstärkt mit Phantasieformen und Farbkombinationen. Dies inspirierte die Künstlerin auch dazu, Fantasiefiguren für Kinder zu entwickeln und zu zeichnen, die mit kleinen Geschichten verbunden sind.

Kennzeichnend für Nicoleys Werke sind der unterschiedlich kombinierte Einsatz von Acryl-, Öl- und Aquarellfarben und Wachskünstlerstiften. Die farbintensiven Bilder haben eine auffallende Leuchtkraft und eine z.T. hervortretende Struktur. Die Motive entstehen in der Fantasie, es werden keine Skizzen angefertigt.


Zurück