Bildquelle: ©Godlinski & Spring

Bildquelle: ©vhs Delmenhorst

Neue Ausstellung "simulacrum" vom 16. Mai bis 31. Juli 2022


Seit heute ist die neue Ausstellung namens "simulacrum" im Kulturhaus Wilhelm Schroers eröffnet. Sie kann bis zum 31. Juli 2022 zu den Öffnungszeiten des Kulturhauses (vhs) besucht werden. Der Eintritt ist frei.

Am Samstag, den 21.5. finden offene Führungen mit den Künstlern Godlinski und Spring von 13.30 bis 16.30 Uhr statt. Der Eintritt ist ebenfalls frei.

Die Ausstellung und Führungen finden unter 2G-Bedingungen statt.

 

Über die Ausstellung
Mit Hilfe von Farbe und Licht inspirieren sich die Wahl-Worpsweder und Lebensgefährten Godlinski & Spring gegenseitig auf der Suche nach dem Wesen der Dinge; wie durch die künstlerische Abbildung etwas zum Vorschein kommt, das im natürlichen Objekt unsichtbar ist. Durch dieses Simulacrum entsteht eine andere Realität, die der ersten ähnelt, sie aber nicht kopiert, sondern einsehbar macht. Die Ausstellung zeigt Werke in den Techniken Alla Prima Malerei in Acryl und Öl, Acrylic Pouring Art sowie digitale Fine-Art Fotografien.

Als freischaffende Künstlerin beschäftigt sich Andrea Christiane Spring in ihrem Atelier Meermaid Art vor allem mit inneren Welten. In einem freien, intuitiven Malprozess lässt sie tief verborgene Motive und Gefühle durchs Herz in die Hand fließen und bringt sie in ihrer poetischen Bildsprache auf die Leinwand. Ihre Werke erklären sich – oder doch nicht? Wiedererkennbares erzählt Geschichten, rückt aus dem Kontext, ergibt neuen Sinn, wird genährt von der Lebensrealität des Betrachtenden... und bleibt letztendlich in seiner Essenz abstrakt.

Seine Umwelt erkundet Dirk Godlinski mit dem neugierig-analytischen Blick des Wissenschaftlers. Er bildet hier Momente und Orte, meist aus der Landschaft oder am Wasser, mit den Techniken der Fotografie jedoch nicht objektiv und realistisch ab. Im Gegenteil, durch eine emotional subjektive Sicht hinter die vordergründigen Motive verwischt und verwebt er diese zu oft mehrschichtigen Scheinabbildungen, die zu weiteren Assoziationen einladen.


Zurück