Beruf / EDV / Kursdetails

19B2112T Sprachreich Logopädisch orientierte Sprachförderung im Alltag

Beginn Mo., 30.09.2019, 09:00 - 16:00 Uhr
Kursgebühr ab 10 TN 0,00 € / 0 TN 0,00 € / 0 TN 0,00 €
Dauer 2 x
Kursleitung Christiane Dietz

Die meisten Kinder erwerben die deutsche Sprache ohne große Mühe. Doch einige tun sich damit schwer. Viele Kinder brauchen eine gezielte logopädische Therapie. Bei anderen dagegen ist nicht eine manifestierte Störung das Problem, sondern die Qualität und der Umfang der Sprachförderung. Eine aktive Unterstützung in der Alltagskommunikation ist entscheidend.
Sprache kann sich insbesondere dann gut entwickeln, wenn sich Kinder in einer „sprachreichen“ Umgebung bewegen. Hier setzt diese Fortbildung an. „Sprachreich“ ist ein logopädisch fundiertes Konzept im Alltag. Damit ist es überall und jederzeit einsetzbar. Es profitieren alle Kinder, deutsch muttersprachliche Kinder ebenso wie Kinder, für die Deutsch die zweite oder dritte Sprache ist.
Um ein „Sprachreich“ zu schaffen, brauchen Sie keine besonderen Räumlichkeiten. Sie müssen nicht bestimmte Zeiten pro Tag oder Woche dafür reservieren oder spezielle Methoden erlernen, auch spezielle Materialien werden nicht benötigt. „Sprachreich“ weist den Weg in einen kommunikativen Tag.
Nach der Fortbildung können Sie
• die wichtigsten Phasen im Verlauf der kindlichen Sprachentwicklung benennen,
• das eigene Verhalten reflektieren und sich gezielt sprachfördernd im KiTa-Alltag verhalten,
• Eltern besser bezüglich der Sprachentwicklung ihrer Kinder beraten.
Inhalte sind u. a.:
• ein- und mehrsprachige Entwicklung
• Zusammenhang von allgemeiner Entwicklung und Sprachentwicklung
• sprachhemmende und sprachfördernde Faktoren
• Erzieher/-innen als sprachliche Vorbilder
• Anwendung alltagsorientierter Sprachförderung im Kindergartenalltag
• Chancen und Risiken von Mehrsprachigkeit
• Risikofaktoren zur Ausbildung von Sprachentwicklungsstörungen
•Sprach-, Sprech-, Stimm- und Hörstörungen im Kindesalter
• Zuständigkeiten von Bildungs- und Gesundheitswesen
Die Fortbildung umfasst zwei Einheiten:
Teil I: Sprachentwicklung und Sprachförderung bei einsprachigen Kindern – Muttersprache Deutsch
Teil II: Sprachentwicklung und Sprachförderung bei mehrsprachigen Kindern
Die Fortbildung wird von der Koordinierungsstelle Sprachförderung in Kindertagesstätten der Stadt Delmenhorst gefördert und ist für örtliche Fachkräfte kostenfrei. Externe Teilnehmende zahlen einen TN-Beitrag von 40 €.




Kursort

Raum 02

Am Turbinenhaus 11
27749 Delmenhorst

Termine

Datum
30.09.2019
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Am Turbinenhaus 11, VHS, Am Turbinenhaus 11, Raum 02
Datum
04.11.2019
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Am Turbinenhaus 11, VHS, Am Turbinenhaus 11, Raum 02