19B7902F Einführung in die Deutsche Gebärdensprache (DGS) 3-Tage-Bildungsurlaub/Kompaktseminar

Beginn Mo., 21.10.2019, 08:30 - 15:30 Uhr
Kursgebühr 131,00 €
Dauer 3 x
Kursleitung Doris Geist
Ilonka Linde

Dieser 3-tägige Kompaktkurs, den Arbeitnehmer/-innen auch als Bildungsurlaub buchen können, richtet sich an alle Interessierten, an Studenten/-innen, Gehörlosenpädagogen/-innen, Erzieher/-innen, Ärzte/Ärztinnen, Sozialpädagogen/-innen, Eltern und diejenigen, die im Alltag mit Gehörlosen zu tun haben. Für diejenigen, die in Zukunft vielleicht als Gebärdensprachdolmetscher/-innen arbeiten möchten, ist der Besuch des Kurses ebenfalls ein sinnvoller Einstieg.
Gebärdensprache ist die Sprache der Hände. Vielleicht haben Sie schon mal Menschen auf der Straße gesehen, deren Hände durch die Luft tanzten? Als wenn sie Bilder in die Luft malen würden? Dann war das Gebärdensprache, genauer gesagt Deutsche Gebärdensprache, kurz DGS.
Gebärdensprache ist die Sprache, die Gehörlose im Alltag benutzen. Die in Deutschland lebenden ca. 80.000 Gehörlosen sind auf den Gebrauch dieser Sprache angewiesen.
Es handelt sich um eine Bildungsmaßnahme für die Ausübung im Ehrenamt.
Dieses Seminar wird in Bremen und Niedersachsen als Ganztagsbildungsurlaub anerkannt.
Im Kurs können Gebühren für Materialien anfallen.




Kursort

Raum 26

Am Turbinenhaus 11
27749 Delmenhorst

Termine

Datum
21.10.2019
Uhrzeit
08:30 - 15:30 Uhr
Ort
Am Turbinenhaus 11, VHS, Am Turbinenhaus 11, Raum 26
Datum
22.10.2019
Uhrzeit
08:30 - 15:30 Uhr
Ort
Am Turbinenhaus 11, VHS, Am Turbinenhaus 11, Raum 26
Datum
23.10.2019
Uhrzeit
08:30 - 15:30 Uhr
Ort
Am Turbinenhaus 11, VHS, Am Turbinenhaus 11, Raum 26