/ Kursdetails

18B1203T Ganzheitliches Gedächtnistraining für Beruf und Alltag Bildungsurlaub/Bildungszeit

Beginn Mi., 21.11.2018, 09:00 - 14:45 Uhr
Kursgebühr 72,30 €
Dauer 3 x
Kursleitung Frauke Pauly

Wer erfolgreich sein will, braucht ein leistungsfähiges Gedächtnis, denn die Herausforderungen im Beruf und Alltag sind groß. Die Fähigkeit, neue Informationen schnell aufnehmen, nachhaltig abspeichern und spontan abrufen zu können, spielt dabei eine entscheidende Rolle.
In diesem Seminar werden theoretische Grundlagen zum Aufbau und zur Funktion des Gehirns vermittelt sowie verschiedene Merktechniken.
Mit gezieltem Gedächtnistraining, kombiniert mit einfachen Bewegungs- und Entspannungsübungen, können Sie Ihre Konzentration, Wahrnehmungs- und Merkfähigkeit steigern. Sie erhalten Tipps, wie Sie das Erlernte in Beruf und Alltag nutzen können.
Inhalte:
1. Grundlagen zu Aufbau und Funktion des Gehirns
2. Funktionsweise des Gedächtnisses (Kurz- und Langzeitgedächtnis)
3. Bedeutung und Inhalt des ganzheitlichen Gedächtnistrainings
4. Strategien für ein besseres Gedächtnis (Merktechniken, praktische Übungen)
5. Bedeutung von Bewegung und Merkfähigkeit
6. Konzentrations- und Entspannungsübungen
7. Umsetzung von Merktechniken in Beruf und Alltag (Namen merken, freier Vortrag ...)
Die Anerkennung als Teilzeitbildungsurlaub ist für dieses Seminar in Niedersachsen beantragt. Für Bremen ist die Anerkennung als Ganztagsbildungsurlaub ebenfalls beantragt.
Die Anerkennung gilt nur für Teilzeitbeschäftigte, deren Arbeitszeit bis zur Hälfte eines entsprechend Vollbeschäftigten/einer entsprechend Vollbeschäftigten beträgt.




Kursort

Raum 25

Am Turbinenhaus 11
27749 Delmenhorst

Termine

Datum
21.11.2018
Uhrzeit
09:00 - 14:45 Uhr
Ort
Am Turbinenhaus 11, VHS, Am Turbinenhaus 11, Raum 25
Datum
22.11.2018
Uhrzeit
09:00 - 14:45 Uhr
Ort
Am Turbinenhaus 11, VHS, Am Turbinenhaus 11, Raum 25
Datum
23.11.2018
Uhrzeit
09:00 - 14:45 Uhr
Ort
Am Turbinenhaus 11, VHS, Am Turbinenhaus 11, Raum 25