/ Kursdetails

19A1114W Erinnern für die Zukunft Das Kriegsgeschwader Boelcke in Adelheide: Tod und Zerstörung aus Delmenhorst und die Rolle der Boelcke-Flieger für die Kriegspropaganda des NS-Regimes

Beginn Mo., 11.02.2019, 19:00 - 20:30 Uhr
Kursgebühr 0,00 €
Dauer 6 x
Kursleitung Helmuth Riewe
Dr. Hans-Joachim Müller

Das Seminar zeigt, wie ausgehend auch von Delmenhorst im Nationalsozialismus der Zweite Weltkrieg vorbereitet und durchgeführt wurde. 1934 gegründet, nahm das in Adelheide stationierte Kampfgeschwader Boelcke am Spanischen Bürgerkrieg teil und bombardierte Guernica. Es folgten Bombardierungen an entscheidenden Orten des Zweiten Weltkriegs: Warschau 1939, Coventry 1940, Stalingrad 1942. Diese unmittelbare Beteiligung eines Delmenhorster Kriegsgeschwaders am Vernichtungskrieg ist im lokalen Gedächtnis fast völlig unbekannt. Die Forschungen von Helmuth Riewe im Militärarchiv Freiburg ermöglichen es, diese vergessene Geschichte kritisch nachzeichnen zu können. Helmuth Riewe wird in seinem Seminar Heldenverehrung und Propaganda im Nationalsozialismus anhand mehrerer Delmenhorster Beispiele erläutern und aufzeigen, wie auch in Delmenhorst die Verführung des Großteils der Bevölkerung gelang.
Das Angebot mit insgesamt sechs Terminen zur historisch-politischen Bildung richtet sich an Interessierte an der Lokalgeschichte und an Lehrer/-innen und Multiplikator/-innen in Schule und Erwachsenenbildung.
Zielsetzung: Das Seminar soll mit einem Workshop zur Erstellung von Unterrichtsmodulen sowie von einem "freien" Wahlmodul für die Qualifizierungsphase für die Sekundarstufe I und II zum Thema "Boelcke-Geschwader Adelheide" abgeschlossen werden.
Themen und Termine:
- Das Boelcke-Geschwader und der Polenfeldzug: die Bombardierung Warschaus durch die damals in Delmenhorst stationierte dritte Staffel des Boelke-Geschwaders (III./KG 27) am 1. September 1939 (historische Schlüsselperson: Andreas Nielsen)
Montag, 11.02.19, 19.00 - 20.30 Uhr, VHS Delmenhorst, Raum 3
Referent: Helmuth Riewe, Moderation: Dr. Hans-Joachim Müller (Max-Planck-Gymnasium), Martin Westphal (VHS Delmenhorst)
- Die Beteiligung des Boelcke-Geschwaders am Luftkrieg gegen England: Bombardements auf Liverpool, London, Coventry und zahlreiche andere Städte (historische Schlüsselperson: Hans Henning von Beust)
Montag, 25.02.19, 19.00 - 20.30 Uhr, VHS Delmenhorst, Raum 3
Referent: Helmuth Riewe, Moderation: Dr. Hans-Joachim Müller (Max-Planck-Gymnasium), Martin Westphal (VHS Delmenhorst)
- Eine "Heldengestalt" aus dem Unteroffizierslager des Boelke-Geschwaders: der Spanienkämpfer und Ritterkreuzträger Engelbert Heiner als gefeierte Propagandafigur des NS-Regimes
Montag, 11.03.2019, 19.00 - 20.30 Uhr, VHS Delmenhorst, Raum 3
Referent: Helmuth Riewe, Moderation: Dr. Hans-Joachim Müller (Max-Planck-Gymnasium), Martin Westphal (VHS Delmenhorst)
- Die Beteiligung des Boelcke-Geschwaders am Kampf um Stalingrad (historische Schlüsselfigur: Erich Thiel)
Montag, 27.05.2019, 19.00 - 20.30 Uhr, VHS Delmenhorst, Raum 3
Referent: Helmuth Riewe, Moderation: Dr. Hans-Joachim Müller (Max-Planck-Gymnasium), Martin Westphal (VHS Delmenhorst)
- Workshop für Lehrer/-innen zur Erstellung von Unterrichtsmodulen
Montag, 17.06.2019 17.00 - 20.30 Uhr, VHS Delmenhorst, Raum 3
Referent: Helmuth Riewe, Moderation: Dr. Hans-Joachim Müller Max-Planck-Gymnasium), Martin Westphal (VHS Delmenhorst)
- Ein Ortstermin auf dem Gelände der heutigen Kaserne Referent ist in Planung und wird zu Beginn der Veranstaltungsreihe bekannt gegeben.



Warenkorb
Kurs ist ausgebucht - auf Warteliste anmelden

Kursort

Raum 03

Am Turbinenhaus 11
27749 Delmenhorst

Termine

Datum
11.02.2019
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Am Turbinenhaus 11, VHS, Am Turbinenhaus 11, Raum 03
Datum
25.02.2019
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Am Turbinenhaus 11, VHS, Am Turbinenhaus 11, Raum 03
Datum
11.03.2019
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Am Turbinenhaus 11, VHS, Am Turbinenhaus 11, Raum 03
Datum
27.05.2019
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Am Turbinenhaus 11, VHS, Am Turbinenhaus 11, Raum 03
Datum
17.06.2019
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Am Turbinenhaus 11, VHS, Am Turbinenhaus 11, Raum 03
Datum
24.06.2019
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Am Turbinenhaus 11, VHS, Am Turbinenhaus 11, Raum 03