/ Kursdetails

19A4208T Heimat- und Studienfahrt nach Osnabrück und Bramsche (In Zusammenarbeit mit dem Heimatverein Delmenhorst e. V.)

Beginn Sa., 29.06.2019, 07:30 - 19:30 Uhr
Kursgebühr 51,00 €
Dauer 1 x
Kursleitung Bernd Isler

Osnabrück zählt zu den vier größten Städten in Niedersachsen, ist Universitätsstadt, seit rund 1200 Jahren Bischofssitz und bedeutender Standort von Handel, Industrie, Kunst und Kultur.
Neben Münster ist Osnabrück „Stadt des Westfälischen Friedens“ (1648) und trägt den Ehrentitel „Friedensstadt“, d. h. die europäische Idee, Toleranz und Völkerverständigung werden in besonderem Maße gefördert.
Aus den vielfältigen Handwerksbetrieben in der Hansezeit, denen der landschaftsprägende Fluss Hase (Haase) zur Wasser- und Energieversorgung diente, entwickelten sich im Zeitalter der Industrialisierung die Industriezweige Textil, Eisen und Stahl. Heute tragen Kupfer-, Papier- und Zellstoffprodukte den Namen Osnabrück in alle Welt.
Auch in der traditionsreichen Tuchmacherstadt Bramsche im Osnabrücker Land lässt sich die Entwicklung vom Handwerk bis zur Industrieproduktion am Beispiel der Schafwollverarbeitung verfolgen. Das Tuchmacher-Museum am Mühlenkolk bietet uns dabei interessante Vergleiche zur Kammgarnproduktion in unserer Heimatstadt.
Der abschließende Besuch im ehemaligen Benediktinerinnenkloster Malgarten führt uns den Beitrag der Klöster für die gesellschaftliche und kulturelle Entwicklung dieser Region vor Augen.
Stationen der Exkursion sind:
• Rathaus- und Altstadtführung in Osnabrück (2 Gruppen)
• Mittagspause im Traditionsrestaurant „Hausbrauerei Rampendahl“ (fakultativ)
• Führung im Tuchmachermuseum in Bramsche (2 Gruppen)
• Kaffeezeit im „Dat Wüllker Hus“ am Mühlenort, Bramsche
• Besichtigung des ehemaligen Benediktinerinnenklosters Malgarten mit Führung (2 Gruppen)
Reisepreis: 51,-- € für Busfahrt, Eintrittsgelder, Führungen, Nebenkosten und Kaffeegedeck
Reiseleiter: Bernd Isler
Mindestteilnehmerzahl: 35
Verbindliche Anmeldung bis 12.06.2019




Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Datum
29.06.2019
Uhrzeit
07:30 - 19:30 Uhr
Ort
Osnabrück