19B2111T Hoppla! Sprache lernen in Bewegung

Beginn Do., 22.08.2019, 09:00 - 16:00 Uhr
Kursgebühr 0,00 €
Dauer 1 x
Kursleitung Lena Smorra

Eine gute Sprachförderung berücksichtigt die ganzheitliche Entwicklung des Kindes, zu der auch der Bereich der Psychomotorik gehört. Der Erwerb der Sprache vollzieht sich in enger Verbindung mit Bewegung und Gefühlen.
Die ganztägige Fortbildung richtet sich an örtliche Erzieherinnen und Erzieher mit dem Ziel, Raum für die fachliche Auseinandersetzung mit dem Thema zu bieten, einen Austausch über die Erfahrungen in den Einrichtungen zu ermöglichen und neue Impulse und praktische Ideen zur aktiven und bewegten Sprachförderung im KiTa-Alltag mitzunehmen.
Folgende Inhalte bilden den roten Faden:
- Bewegung und Sprache als Bildungsbereiche
- Durch Sprechen und Handeln zur Erkenntnisgewinnung - wie geschieht Erkenntnis?
- Erfahrungen bei geringer Sprachfähigkeit - Ausgleichen durch Handeln und Bewegung
- Körpersprache, Emotionen und Sprache
- Fingerspiele und Bewegungslieder
- Spiele zur Förderung der Mundmotorik
- Spiele für den Wortschatz
Die Dozentin Lena Smorra ist Sportwissenschaftlerin und erfahrene Trainerin für Fachkräfte aus dem KiTa-Bereich.
Die Fortbildung wird von der Koordinierungsstelle Sprachförderung in Kindertagesstätten der Stadt Delmenhorst gefördert und ist für örtliche Fachkräfte kostenfrei. Externe Teilnehmende zahlen einen TN-Beitrag von 20 €.




Kursort

Raum 03

Am Turbinenhaus 11
27749 Delmenhorst

Termine

Datum
22.08.2019
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Am Turbinenhaus 11, VHS, Am Turbinenhaus 11, Raum 03