Haus der kleinen Forscher

Die Begeisterung von 3- bis 10- jährigen Kindern für Naturwissenschaften und Technik fördern: Das ist das Ziel der bundesweiten Bildungsinitiative „Haus der kleinen Forscher“. Gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung wird sie begleitet von den fünf großen Partnern Helmholtz-Gemeinschaft, Siemens Stiftung, Dietmar Hopp Stiftung, Deutsche Telekom Stiftung und Autostadt Wolfsburg GmbH.

Unsere Delmenhorster Kindertagesstätten, Horte und Grundschulen sollen von der Arbeit profitieren.

Die Volkshochschule Delmenhorst ist Koordinierungsstelle des lokalen Netzwerks Delmenhorst. Sie wirbt und betreut Kitas und Grundschulen, organisiert Erzieherinnen- und Grundschullehrer-Workshops für pädagogische Fachkräfte, übernimmt die Öffentlichkeitsarbeit und zeichnet Kitas und Grundschulen zum „Haus der kleinen Forscher“ aus. Zur Zeit gibt es über 225 Netzwerke mit über 29.700 Kitas, Horten und Grundschulen in Deutschland, die sich beteiligen.

Die Arbeit der VHS unterstützen in Delmenhorst bereits als Sponsor die Raiffeisen-Volksbank Delmenhorst-Schierbrok e.G. sowie die Netzwerkpartner BBS II und die Stadtbücherei/Stadtbildstelle sowohl finanziell als auch ideell. Möchten auch Sie diese besondere Delmenhorster Bildungsinitiative unterstützen, dann kontaktieren Sie uns bitte:

Mehr Informationen zum Haus der kleinen Forscher hier

Ihre Ansprechpartnerin:


Adriana Theessen

Netzwerkkoordinatorin

04221-98180 2486

E-Mail


Gefördert durch: