Wöchentlicher Mädchenkreis für Mädchen und diverse Menschen mit Migrationsgeschichte

Stärke deine Talente! Probiere dich aus! Entscheide selbst über deine Zukunft!
 

Dieses Angebot ist für dich kostenfrei. Melde dich jetzt an! Kontakt: kausa@vhs-delmenhorst.de oder
Tel. 04221 - 98180 2430


Nächster Termin:

Freies Zeichenatelier mit der Künstlerin Ayumi Yoshikawa – 16.2. / 23.2 / 2.3. von 16.00 bis 19.00 Uhr im Haus Coburg.

Im Zeichenatelier im Haus Coburg können sich Anfänger und Fortgeschrittene unter Anleitung der Künstlerin Ayumi Yoshikawa zeichnerisch ausprobieren neues erlernen oder bereits vorhandene Kenntnisse erweitern.

Bringt eigene Vorlagen mit und/ oder lasst Euch inspirieren von den Ideen der Künstlerin. Portraits und Selbstportraits anfertigen, Alltagsgegenständen detailgetreu wiedergeben oder eigene Mangas zeichnen: Eurer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.!

Die Anzahl der Plätze ist begrenzt. Meldet euch bis zum 8.2. unter kausa@vhs-delmenhorst.de an!

 

Upcoming donnerstags 16.00 bis 19.00 Uhr:

•    Berufsorientierung – Gemeinsamer Besuch der Kerschensteiner-Schule (BBS II)  - 2.2.2023
•    MINT braucht Vielfalt – Workshop im Medienpädagogischen Zentrum Delmenhorst – 9.3.2023
•    Frauen im Handwerk – Die Kreishandwerkerschaft stellt sich vor (13.4.2023) und Betriebsbesichtigung (20.4.2023)
•    Arbeitsknigge (online) – 16.3.2023
•    Wendo – Workshop zur Selbstverteidigung und Selbstbehauptung
•    Virtual Reality im Handwerk – Besichtigung Teamviewer AG

 


Stärke deine Talente! Probiere dich aus! Entscheide selbst über deine Zukunft!

Bist du ein Mädchen? Möchtest du deine Träume verwirklichen? Komm in unseren Mädchenkreis! Wir bieten dir ab Oktober im Familienzentrum Fröbelschule wöchentlich die Chance, dich in verschiedenene Angeboten selbst auszuprobieren. Professionelle Schauspieler, Choreograf:innen, Schriftsteller:innen, Künstlerinnen, Tänzerinnen, Kampfsporttrainer:innen, Frauen aus handwerklichen und technischen Berufen sowie Filmproduzenten zeigen dir, auf was es in der Praxis ankommt.

Vielleicht hast du auch selbst Ideen für weitere Angebote? Bringe sie gerne bei uns ein! In den Angeboten stärkst du deine Talente und gewinnst einen Eindruck, wie du auf andere Mitmenschen wirkst und dich in verschiedenen Lebenslagen selbst behauptest. Dadurch lernst du, wie du deine private und berufliche Zukunft gestalten kannst.

Auf TikTok findest du ab September kurze Videos, in denen du einen kurzen Einblick in unsere Angebote gewinnst. Dieses Angebot ist für dich kostenfrei. Melde dich jederzeit an! Kontakt: kausa@vhs-delmenhorst.de oder Tel. 04221 - 98180 2430.


KAUSA-Landesstelle Niedersachsen, Standort Delmenhorst

Die KAUSA-Landesstelle ist eine Anlaufstelle bei Fragen rund um die Ausbildung von Menschen mit Flucht- und Migrationsgeschichte. Unser Ziel ist es, die Ausbildungsbeteiligung von den jungen Menschen nachhaltig zu erhöhen.

Dies sind die Angebote der KAUSA-Landesstelle Niedersachsen am Standort Delmenhorst (mit landesweiter Ausrichtung):

  • Beratung für Jugendliche mit Flucht- und Migrationsgeschichte, die an einer Ausbildung interessiert sind
  • Beratung für Eltern von Jugendlichen mit Flucht- und Migrationsgeschichte, die mehr über die Ausbildungschancen ihrer Kinder erfahren wollen
  • Qualifizierungsangebote für ehrenamtliche Ausbildungscoaches
  • (Weiter-) Entwicklung von Instrumenten und Formaten zur Berufsorientierung für die Zielgruppe
  • Niedersachsenweiter Transfer von KAUSA-Konzepten und Instrumente

Die KAUSA-Landesstelle Niedersachsen ist ein Verbundprojekt der VHS Delmenhorst, der BUS GmbH aus Osnabrück und dem pro regio e.V. aus der Region Hannover.


Die KAUSA-Landesstelle befindet sich im Delmenhorster Familienzentrum Fröbelschule, Fröbelstraße 1.

Bitte beachten Sie:

Beratungstermine finden aktuell nur nach telefonischer Vereinbarung unter der Nummer 04221 - 98180 2431 statt.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!


Ihre Ansprechpartner:innen:

Dr. Anne-Lene Mahr

Beratung / Netzwerk- und Öffentlichkeitsarbeit

04221 - 98180 2431

kausa@vhs-delmenhorst.de

Lennart Sandvoß (Elternzeit)

Beratung / Netzwerk- und Öffentlichkeitsarbeit

04221 - 98180 2441

kausa@vhs-delmenhorst.de

 

Sabine Hillen

Beratung von Jugendlichen und Eltern

04221 - 98180 2430

kausa@vhs-delmenhorst.de

 

Rita Tavares

Projektassistenz und Verwaltung

04221 - 98180 2456

kausa@vhs-delmenhorst.de

 


Die KAUSA-Landesstelle wird gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung im Rahmen der Initiative Bildungsketten. Die Durchführung am Standort Delmenhorst wird kofinanziert durch die Stadt Delmenhorst.