"Bildung für alle!" lautet der Leitsatz der Volkshochschulen. Dieser spiegelt sich nicht nur in unserem breitgefächerten, offenen Programmangebot wider.

Mit viel Engagement und auf vielfältige Weise tragen wir dazu bei, Menschen unterschiedlicher Kulturen, sozialer Schichten und Altersgruppen eine gesellschaftliche Teilhabe zu ermöglichen.

In unseren Integrationskursen lernen Menschen unterschiedlicher Herkunft und Religion zusammen Deutsch und setzen sich darüber hinaus mit Normen und Werten unserer Gesellschaft auseinander. In Zusammenarbeit mit dem Albertushof bieten wir Grundbildungs- und Kreativkurse für Menschen mit Behinderung an. In dem mit Bundesmitteln geförderten Projekt "talentCAMPus" stellen wir jedes Jahr ein kostenloses Projekt für bildungsbenachteiligte Jugendliche aus Sprachlernklassen auf die Beine, in denen nicht nur Deutsch und EDV-Kenntnisse ausgebaut werden, sondern auch getanzt und Theater gespielt wird.

Die VHS Delmenhorst bietet insgesamt einen Lern- und Begegnungsraum der Generationen und Kulturen – egal ob digital oder vor Ort. Aktuelle gesellschaftliche Herausforderungen stehen dabei ebenso im Fokus wie der Umgang mit der Vergangenheit und der Blick in die Zukunft. Unser buntes Angebot spiegelt eine immer komplexer werdende Gesellschaft wider.

Wir legen Wert darauf, auch unsere Mitarbeitenden und Kursleitenden für das Thema "Vielfalt" zu sensibilisieren. Unser Fortbildungsangebot enthält daher regelmäßig Themen wie Political correctness, Kommunikation oder Umgang mit Konflikten.

Übrigens: Für das Jahr 2022 lautet der Themenschwerpunkt der Volkshochschulen "Zusammen in Vielfalt". Freuen Sie sich auf spannende Veranstaltungen rund ums Thema!

Sonderrubrik