Leitbild der Volkshochschule Delmenhorst

Unser Profil und unser Auftrag

Die Volkshochschule Delmenhorst gGmbH ist das Zentrum für Bildung und Integration in Delmenhorst.

Die VHS befindet sich seit 1946 in kommunaler Trägerschaft. Seit 2004 arbeitet sie als gemeinnützige GmbH. Die öffentlich-rechtliche Trägerschaft der Stadt als alleinige Gesellschafterin sichert dabei zum einen die demokratisch-pluralistische Kontrolle der Bildungsarbeit, zum anderen die finanzielle Basis zur Wahrung der Autonomie, die die VHS zur Erfüllung ihres spezifischen Bildungsauftrags benötigt.

Als zentrale Anlaufstelle für Weiterbildung in Delmenhorst bieten wir ein breit gefächertes, bedarfsorientiertes Bildungsangebot für alle Bevölkerungsgruppen. Geflüchteten eine Anlaufstelle zu bieten und erste Schritte zur Integration zu ermöglichen, sind uns wichtige Anliegen. Wir verstehen uns dabei als moderner, kundenorientierter Dienstleistungsbetrieb, der zudem das städtische Geschehen mit seinen vielfältigen Angeboten zur Weiterbildung und Integration positiv mitgestaltet.

Als eine vom Land Niedersachsen anerkannte Einrichtung der Erwachsenen- und Weiterbildung orientieren wir uns am Niedersächsischen Erwachsenenbildungsgesetz.

Unsere Werte

Unsere handlungsleitenden Werte sind gesellschaftliche, berufliche und kulturelle Teilhabe, tolerantes und friedliches Miteinander sowie Chancengerechtigkeit, Eigenverantwortung und Kreativität.

Unsere Adressaten, Teilnehmenden und Kundinn/en

sind zum einen Personen, die in unsere Einrichtung kommen, um sich persönlich und beruflich weiterzubilden und weiterzuentwickeln.

Dabei sind Erwachsene in Delmenhorst und der angrenzenden Region primäre Zielgruppe – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer Zugehörigkeit sowie politischer oder religiöser Überzeugung, soweit diese nicht menschenverachtend und/oder gewaltverherrlichend ist.

Mit Angeboten für Kinder und Jugendliche wenden wir uns aber auch an die Kundinnen und Kunden von morgen.

Zum anderen zählen wir auch Firmen, Vereine, Verbände sowie die Agentur für Arbeit und das Jobcenter zu unseren Kunden, denen wir die Konzeptionierung, Durchführung und Evaluation von Weiterbildungsmaßnahmen als Dienstleistungen anbieten.

Unsere Fähigkeiten, Leistungen und Ressourcen

Als professionell und kundenfreundlich arbeitendes VHS-Team planen, realisieren und evaluieren wir Bildungsangebote. Diese umfassen die Bereiche Arbeit und Beruf, Gesellschaft und Politik, Kultur, Gesundheit, Sprachen, Grundbildung und Zweiter Bildungsweg.

Hierbei fungieren wir auch als Beratungs-, Vermittlungs- und Prüfungsinstanz. Wir verfügen über qualifizierte und engagierte Mitarbeiter/-innen und Lehrende. Unsere Räumlichkeiten sind barrierefrei und bedarfsgerecht ausgestattet.  

Unsere allgemeinen Ziele

Mit den Zielen

  • Lernprozesse zu sozialverträglichen Preisen und nach den Grundsätzen der Wirtschaftlichkeit zu ermöglichen,
  • zielgruppenorientierte Lernbedingungen vorzuhalten und
  • uns als lernende Einrichtung kontinuierlich zu verbessern,

wollen wir auf der Grundlage unserer Fähigkeiten, Leistungen und Ressourcen gelungenes Lernen ermöglichen.

Dabei halten wir Lernen für gelungen und erfolgreich,

  • wenn Lernende die vereinbarten und angestrebten Lernziele erreichen. Feedback der Teilnehmenden, erfolgreiche Abschlüsse und Prüfungen sowie qualifizierte Nachweise können dies dokumentieren,
  • wenn die persönlichen, sozialen und fachlichen Kompetenzen für die individuelle Handlungsfähigkeit und Teilhabe in Beruf und Gesellschaft weiterentwickelt werden,
  • wenn die Menschen trotz aller damit verbundenen Anstrengungen Freude am Lernen haben, aktiv das Lerngeschehen mitgestalten, motiviert sind und bleiben.

Um dieses Leitbild leben zu können, benötigen wir zur Finanzierung angemessene Teilnahmeentgelte, Landeszuschüsse nach dem Niedersächsischen Erwachsenenbildungsgesetz und Förderung durch die Gesellschafterin Stadt Delmenhorst.

Weiterentwicklung unseres Leitbildes

Dieses Leitbild wird ständig, insbesondere mit jeder Retestierung, überprüft.

Die Kontroll- und Revisionsverantwortung liegt beim Qualitätsbeauftragten.

 

Delmenhorst, den 25.01.2017

VHS Qualitätsbeauftragter


Kai Reske

04221 - 98180 2461

E-Mail